Finanznachrichten

Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Lang & Schwarz Aktiengesellschaft: Ergebnis aus der Handelstätigkeit im vierten Quartal 2021 EUR 16,9 Mio. / Dividendenerhöhung auf EUR 4,50 beabsichtigt

vom 07.02.2022 12:05

Das Ergebnis aus der Handelstätigkeit (Zinsergebnis aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit zzgl. Provisionsergebnis und Handelsergebnis) des Lang & Schwarz Konzerns beträgt im vierten Quartal 2021 EUR 16,9 Mio. (Vorjahresquartal: EUR 26,3 Mio.). Die Angaben sind auf Basis vorläufiger und ungeprüfter Konzernzahlen.

Der Vorstand hat heute beschlossen, der Hauptversammlung vorzuschlagen, eine Dividendenzahlung für das Geschäftsjahr 2021 in Höhe von EUR 4,50 je Aktie - vor Aktiensplit - (Vorjahr: EUR 4,00) zu beschließen.